Navigation einblenden

Link-Tipps

Für die Inhalte der verlinkten Internetseiten sind ausschließlich die Eigentümer der Seiten verantwortlich.

www.syndikat-ag.de Schöne Häuser zum Garten

www.gartenbauen.info Bundesweites Netzwerk von Gartenberaterinnen und Gartenberatern

www.alan-themawohnen.de

www.gaertnereiduftreich.de

Bücher zum Thema Garten

Die hier vorgestellten Bücher sind keine Gartenbücher wie wir sie kennen, sie geben keine Auskunft über Rosenschnitt, Düngung oder Pflanzengemeinschaften. Diese Gartenbücher beschäftigen sich mit etwas sehr Stillem: Dem Garten als Ort, an dem ich im weitesten Sinne glücklich sein kann, der Platz der mich beschützt, der mir Geselligkeit und Rückzug gibt.
Diese Bücher geben in literarischer Form wieder, um was es bei der Gartengestaltung geht: Einen Raum zu gestalten, der Ästhetik gleichsam mit persönlicher Freiheit und Entwicklung verbindet.
Ganz besonders am Herzen liegen mir dabei Kinderbücher.

Bilderbücher zum Vorlesen:

Cornelia Funke, Regina Kehn "Wo das Glück wächst"
Kann ein Baum Glück bringen??? Natürlich, so ein erstklassiger Glücksbaum bringt alle Arten von Glück und hilft selbst bei Wackelzähnen.

Bart Moeyaert, Anna Höglund: "Afrika hinterm Zaun"
Eine reizende Bildergeschichte über einen kleinen Jungen aus einer Reihenhaussiedlung, der über den Gartenzaun erstaunt seine neue Nachbarin aus Kamerun beobachtet, wie sie sich ihren ganz persönlichen Garten gestaltet. Zum Schluss ist er eingeladen zum Tee.

Gioconda Belli: "Die Blume und der Baum"
Eine etwas ernstere Geschichte über die Beziehung einer Kletterpflanze zu einem Baum, über das Miteinander und auch Gegeneinader, wenn man nicht acht gibt.

Bücher zum Vorlesen für größere Kinder- und auch selberlesen:

Ursula Wölfel "Joschis Garten"
Joschi ist stolzer Besitzer eines Gartens- mit viel Energie macht er sich ans Werk. Er gräbt um, legt Beete an und fühlt sich richtig wohl bei seiner Arbeit im Garten. Doch plötzlich rollen die Bagger an,....

Maurice Druon: "Tistou mit dem grünen Daumen"
Tistou ist ein entzückender Junge. Doch woher kommt die unerklärliche Reaktion auf die Schule- Tiefschlaf, sobald der Lehrer zu reden beginnt? Eine Gärtnerlehre soll den Jungen auf den rechten Weg führen,...

Frances H. Burnett: "Der Geheime Garten"
Ein Schloss in England, 2 Kinder, die sich gemeinsam in einen verbotenen Gartenteil einschleichen. Durch die Arbeit und das Glück in diesem Garten finden sie zurück sich selbst. Und zum Schluß auch die Erwachsenen.

Bücher für Erwachsene:

Ursula Lachauer:" Der Rosenkavalier"
" ... mein Garten, das war der Matsch nach dem Regen und ein Versteck in der Hecke, das nur mir gehörte. Ich liebte die Wochen um Fronleichnam, wenn alles wie verrückt blühte,.... "
Geschichten von Menschen in Ihren Gärten.

Jamaica Kincaid "Mein Garten (Buch)"
.... Diese Aufregung, wenn ich im Garten bin, und dieses Glück, daß ich mich so aufregen kann! Dieser Ärger, den ich oft im Garten empfinde, und dieses Glück, daß ich mich so ärgern kann. Was tun, nichts läuft so, wie ich es mir gedacht,....
Eine sehr vergnügliche Erzählung über das Gärtnern. Tröstend und inspirierend für alle, die erste Schritte im Garten tun. Gartenkundige werden bereichert durch einen frischen und undogmatischen Blick auf das Wunder Garten.
Eine hochinterressante Lektüre.

 

zum Seitenanfang